fdagner

Bay. Realschullehrer

Portfolioanalyse mit Mentimeter

Laut Lehrplan der 8. Jahrgangsstufe begründen Schüler in BwR “die Notwendigkeit der Anpassung der Produktpalette eines Unternehmens mithilfe geeigneter Analyseinstrumente.” Ein Analyseinstrument ist dabei die “Portfolio-Analyse”.

Mit dem Umfrage-Tool Mentimeter lässt sich eine Portfolio-Analyse abbilden, bei der gemeinschaftliche Daten ausgewertet werden. Möglich ist das auch in der kostenlosen Variante von Mentimeter.

  1. In Mentimeter erstellt man eine neue Präsentation und eine neue Folie.
  2. Als Typ wählt man 2 x 2 Grid aus.
  3. Die Achsen beschriftet man entsprechend, zum Beispiel mit Marktwachstum und Relativer Marktanteil.
  4. Als Layout sind die vier Felder der Portfolio-Analyse bereits als Vorlage auswählbar.
  5. Jetzt fügt man noch Produktbezeichnungen hinzu.

Nachdem die Schüler auf ihren Geräten den Code eingegeben haben, können sie einzeln mit Schiebereglern das Marktwachstum und den Marktanteil abschätzen:

Das Ergebnis wird dann grafisch in das Diagramm übertragen und kann anschließend ausgewertet und diskutiert werden:

Antworten

© 2020 fdagner

Thema von Anders Norén