BwR-Noten berechnen (Neuer und alter Lehrplan)

Mit dem neuen Lehrplan wird auch in BwR bepunktet und die Grenze bei Note 4 wird wohl bei 50 % liegen. Das folgende Rechenblatt errechnet einen immer optimalen Notenschlüssel. LehrplanPLUS Nach Eingabe (grüne Zellen) der Schüler, Gesamtpunktzahl und Punktzahl je Schüler errechnet das Rechenblatt die Einzelnoten Anzahl der Noten Notendurchschnitt, Anzahl der jeweiligen Noten Anteil der 5er…

Weiterlesen

BwR-Schemata in Excel mit benutzerdefinierten Autofülllisten

Indem man die Zellmarkierung an dem kleinen Quadrat unten rechts mit der Maustaste anklickt und nach unten bzw. nach oben zieht, kann man diese Bereiche automatisch mit Inhalten füllen, wobei Excel automatisch Zahlen oder Datumswerte  ergänzt. Tabellenkalkulationsprogramme bieten die Möglichkeit an eigene Listen zu definieren. So können gängige Schemata und…

Weiterlesen

Konten in Excel autovervollständigen

In Excel gibt es keine bequeme Möglichkeit (Auswahl)-Listen für die Autovervollständigung zu erstellen. Neben der Autokorrektur kann man aber auch den Namensmanager dazu gebrauchen, bei der Eingabe lediglich die Kontenabkürzung anzugeben – die Kontennummer wird dann automatisch von Excel ergänzt. Dazu legt man in einem Tabellenblatt zwei Spalten an. Einmal…

Weiterlesen

Abschreibungstabelle

Ausgehend von Anschaffungsdatum, Anschaffungskosten und Nutzungsdauer berechnet das Tabellenblatt eine Abschreibungstabelle (linear) – auch zeitanteilig. maximal 99 Jahre Abschreibungsbetrag und -satz monatsgenaue, zeitanteilige Abschreibung Diagramm mit AfA-Betrag und Restbuchwert Herunterladen Datei herunterladen Benötigt aktuelles Microsoft Office Excel, Libre Office wird unterstützt.

Weiterlesen

Tilgungspläne in Excel

Für die drei Darlehensarten Abzahlungsdarlehen, Festdarlehen und Annuitätendarlehen erstellt ein Rechenblatt nach Eingabe von Kreditsumme, Laufzeit und Zinssatz  einen Tilgungsplan. Die Laufzeit beträgt maximal 10 Jahre (kann erweitert werden). Das Rechenblatt berechnet beim Abzahlungsdarlehen eine gleichmäßige Tilgungsrate, beim Abzahlungsdarlehen die Gesamttilgung immer im letzten Jahr und beim Annuitätendarlehen die Annuität….

Weiterlesen

Buchungskreislauf mit der Tabellenkalkulation

Ausgehend von einer Bilanz und ausgewählten Konten können Buchungen in Tabellenform eingetragen werden. Durch diese Kontierung werden die Buchungen automatisch in T-Konten eingetragen. Ein kompletter Buchungskreislauf ist so nachvollziehbar, inklusive Anfangsbestand, SBK und GuV.

Weiterlesen