Wiederkehrende Aufgaben in MS To Do erst dann sehen, wenn sie relevant sind

In To Do kann man wiederkehrende Aufgaben festlegen, was sehr praktisch ist. Der Nachteil ist, dass beim Erledigen der Aufgabe sofort eine neue Aufgabe mit neuer Fälligkeit angelegt wird. Diese Aufgabe sieht man dann ständig in seiner Liste, obwohl man die Aufgabe erst in einer Woche/in einem Monat/in einem Jahr erledigen kann oder will.

Die Vorgehensweise ist ähnlich wie man auch mit Planner vorgehen kann.

Beispiel-Aufgabe: Monatlich soll eine aktualisierte Liste ausgedruckt und am Kopierer aufgehängt werden, auf der die Schüleranzahl aller Klassen aufgelistet ist (Standard-Liste aus der ASV).

Man legt zunächst in Power Automate eine monatliche Wiederholung an:

Dann lässt man mit To-Do eine Aufgabe erstellen:

Das Startdatum ist jetzt. Nach erster manueller Ausführung wird das Ganze dann monatlich ausgeführt:

utcNow() 

Nach Erstellen der Aufgabe möchte ich eine Woche Zeit haben diese zu erledigen. Bei Fälligkeitsdatum setzt man dann einfach 7 Tage dazu:

addDays(utcNow(),7)

Kommentare sind geschlossen.